Diese Seite drucken

Snoezelen in der Altenpflege

Beschreibung Was bedeutet SNOEZELEN?

Nach Ad Verheul, dem holländischen Begründer, ist darunter das bewusste, ausgewählte Anbieten primärer Reize in einer angenehmen Atmosphäre
zu verstehen.
Sie sollen an diesem Tag verschiedene Reize/Reizmöglichkeiten kennenlernen und auch sehr praktisch etwas dazu tun – die Herstellung eines mobilen Snoezelentuches.
Sie haben damit die Möglichkeit, einer direkten Umsetzung in der Praxis.
Weiterhin werden Sie verschiedene Bilder und Filme anschauen, dass Sie auch einen optischen Eindruck erhalten, wie Snoezelen im stationären Umfeld aussehen kann.
Welche Dinge für das mobile Snoezelentuch mitgebracht werden sollen, wird Ihnen nach der Kursanmeldung mitgeteilt.

Kursdatum: 09. November 2021

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Pflege

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Referentin: Gudrun Jotzo-Herbold, MAS Gerontologin FH, Lehrerin für Pflege, Mitarbeiterin in verschiedenen Arbeitsgruppen zur Demenzbetreuung

Veranstaltungsort: Belchen Institut, Wiesentalstraße 27 a, 79540 Lörrach

Kurskosten: 140,-- €

Anmeldeschluss: Zwei Wochen vor Beginn des Seminars

Anmeldung: Belchen Institut, Wiesentalstraße 27 a, 79540 Lörrach

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 07621-94 90 822 Fax. 07621-94 90 824

 

Anmeldeformular herunterladen